FAQ

Wer kann einen Kredit ohne Schufa beantragen?

Grundsätzlich kann jeder einen Kredit ohne Schufa online beantragen. Der Kredit ohne Schufa im Internet eignet sich jedoch hervorragend für Personen, bei denen die Schufanote sehr negativ ist. Verbraucher, deren Kreditantrag von den Hausbanken abgelehnt wurde, sind prädestiniert für die Beantragung eines Kredites ohne Schufa. Auch Verbraucher, die Privatinsolvenz angemeldet haben, sind hervorragend zur Beantragung eines solchen Kredites geeignet.

Wo genau kann ich im Internet einen Kredit ohne Schufa beantragen?

Es gibt im Internet inzwischen zahlreiche Anbieter, bei denen ein Kredit ohne Schufa beantragt werden kann. Es ist sinnvoll sich vorher über alle Anbieter genau zu informieren. Es gibt besonders günstige und besonders teure Anbieter und natürlich immer mal wieder unseriöse Anbieter. Die Auswahl der verschiedenen Seiten im Internet ist jedoch groß und steigt von Tag zu Tag.

Wie verläuft die Beantragung eines Kredites im Internet?

Wenn der gewünschte Anbieter gefunden wurde, kann bequem von zu Hause aus der Kredit beantragt werden. Dabei müssen Verbraucher auf der Homepage des Anbieters die gewünschten Kreditdetails angeben. Diese Details sind in der Regel die Darlehenshöhe und die gewünschte monatliche Rate. Im nächsten Schritt erfolgt die Eingabe der persönlichen Daten des Antragstellers. Nach den persönlichen Daten sind im Normalfall Angaben zu den wirtschaftlichen Verhältnissen zu machen. Sind alle erforderlichen Eingaben erfolgt, so werden die Daten vom Anbieter geprüft und der Antragsteller bekommt innerhalb weniger Tage eine Kreditentscheidung. Bei positiver Entscheidung erfolgt die weitere Beantragung auf dem Postweg.

Wird mein Kredit an die Schufa gemeldet?

Der neu beantragte Kredit wird nicht an die Schufa gemeldet. Genauso erfolgt keine Abfrage der Schufa, wenn der Kredit beantragt wird. Dies hat den Vorteil, dass die eigene Hausbank von der Kreditbeantragung nichts erfährt. Auf Wunsch kann das Geld sogar per Post zugesandt werden, damit kein Geldeingang auf dem Girokonto erfolgt.

Wie schnell erfolgt die Auszahlung des Geldes?

Von der ersten Beantragung des Geldes bis zur Auszahlung vergehen in der Regel 7-10 Tage. Die Zeitspanne variiert jedoch zwischen den einzelnen Anbietern und kann sich daher verlängern oder verkürzen.